Die Geschichte unseres Vereins

Der Gesangverein Harmonie wurde am 12. Januar 1880 gegründet. Im September 1930 schlossen sich ihm die anderen beiden ortsansässigen Vereine (Männergesangsverein „Gemütlichkeit” und Arbeitergesangsverein „Liederkrone”) an. Es wurde fortan gemeinsam im Sängerverein Unterpörlitz geprobt.

Nachdem Unterpörlitz 1955 Urlauberort wurde, gestaltete der Chor jährlich 10 Heimatabende.

Der Gesangverein Harmonie Unterpörlitz ist seit 1990 eingetragener Verein.

Die Stadt Ilmenau hat seit 1990 eine Städtepartnerschaft mit Wetzlar. Daraus entstand ebenfalls eine Freundschaft mit dem Männergesangsverein „Liederkranz” Steindorf 1881 e. V. (bei Wetzlar).

Der Chor wurde 1993 mit der Zelterplakette geehrt.

Seit 1993 steht der Chor unter der künstlerischen Leitung von Dipl-Chorleiter Eckbert Schwarzenberger.

Im September 2003 wurde unter der künstlerischen und organisatorischen Leitung unseres Vereins die 1. Ilmenauer Chorwerkstatt durchgeführt.

September 2005: Organisation und Durchführung der 2. Ilmenauer Chorwerkstatt wieder unter Leitung unseres Vereins und künstlerischer Gesamtleitung unseres Chorleiters Eckbert Schwarzenberger.

Organisation und Durchführung von Sängertreffen unter dem Motto: „Harmonie trifft....”

Verschiedene jahreszeitliche Auftritte in Seniorenheimen.

Mitgestaltung der aller 2 Jahre stattfindenden Dorffeste von Unterpörlitz.

Mitgestaltung des jährlichen Weihnachtsmarktes in Unterpörlitz.